Einrad Turnier 2022

Flyer

Flyer

 

Flyer 2022

Flyer 2

 

Programm

Programm

 

Registrierung Freitag 17.00 – 19.00 Uhr und Samstag 7.00 – 8.30 Uhr

 

Samstag 28. Mai (Sportzone Villanders)

Ab 7.00                  Registrierung

08.30                     100m Standard und Expert

10.00                     Cross Country Standard

11.30                     Downhill Standard

14.30                     Uphill Expert

16.00                     Trial Kids

17.30                     Preisverleihung der Standard-Kategorien

19.00                     Trial Expert

 

Sonntag 29. Mai (Villanderer Alm)

09.30                     Cross Country Expert

12.00                     Downhill Expert

Anschließend Preisverleihung in der Sportzone auf dem Festplatz

 

Regeln und Kategorien

Regeln und Kategorien

 

Da wir in unserer Ortschaft nicht über eine Leichtathletikbahn verfügen, werden die Bahnrennen auf einer asphaltierten Straße neben dem Fußballplatz ausgetragen. Die 100-m-Strecke ist auf den ersten 40 m leicht ansteigend und enthält zwei leichte Kurven mit identischem Radius. Somit sind beide Rennbahnen exakt gleich lang. Die Zeitmessung erfolgt mit Lichtschranken, IUF-Start-Beep-Gerät und Frühstarterkennung.

 

100 m

  • Radgrößen abhängig von den Kategorien:

Kategorie Standard: maximal 20 Zoll mit Kurbel 100 mm oder länger

Kategorie Expert: maximal 24 Zoll mit Kurbel 125 mm oder länger

  • Pedale: Nicht erlaubt sind feste Verbindungen von Schuhen mit Pedalen (z.B. Klickpedale). Pins (auch Metallpins) sind erlaubt
  • Vorgeschriebene Schutzbekleidung: Feste Schuhe, Helm, Handschuhe, Knieschoner
  • Start mit Startgerät und Frühstarterkennung
  • Fehlstarts: 1 Fehlstart pro Teilnehmer ist erlaubt
  • Ziellinie muss mit beiden Füßen auf den Pedalen überquert werden
  • Das Befahren der Markierungslinien ist erlaubt. Jedoch nicht darüber hinaus
  • Sturz oder Abstieg bedeutet Disqualifikation
  • Behinderte Fahrer (z.B. durch Sturz des Fahrers auf der Parallelbahn) dürfen nochmal starten

 

Trial Kids

  • Keine Vorschriften bezüglich Einrad
  • Vorgeschriebene Schutzbekleidung: Feste Schuhe, Helm, Handschuhe, Knieschoner
  • Es ist ein Zeitlimit vorgegeben (ca. 30 Min.)
  • Kontakte des Körpers mit dem Untergrund, dem Hindernis oder festen Einzäunungen, die das Gleichgewicht beeinflussen, sind nicht erlaubt. Hüpfen ist erlaubt
  • Ein Sturz gleich nach dem Hindernis ist erlaubt. Es reicht, wenn man das Hindernis ohne Bodenkontakt oder Abstützen überwindet
  • Für jedes geschaffte Hindernis bekommt man einen Punkt
  • Die Hindernisse können in beliebiger Reihenfolge überwunden werden
  • Man kann auch Hindernisse auslassen
  • Nicht geschaffte Hindernisse können wiederholt werden, solange bis das Zeitlimit abgelaufen ist
  • Absteigen zwischen den Hindernissen ist erlaubt
  • Gewertet wird primär nach Punkten, bei Punktegleichstand siegt die schnellere Zeit

 

Trial Expert

  • Keine Vorschriften bezüglich Einrad
  • Vorgeschriebene Schutzbekleidung: Feste Schuhe, Helm, Handschuhe, Knieschoner
  • Es ist ein Zeitlimit vorgegeben (ca. 60 Min.)
  • Die Hindernisse können in beliebiger Reihenfolge überwunden werden
  • Kontakte des Körpers mit dem Untergrund, dem Hindernis oder festen Einzäunungen, die das Gleichgewicht beeinflussen, sind nicht erlaubt. Nur beim Pedal-Grap (beim Aufsetzen auf einem Hindernis mit einem Pedal) ist ein Kontakt zwischen Ferse und/oder Zehen des Fahrers und Untergrund zulässig. Dabei muss das Hauptgewicht aber immer auf dem Pedal lasten.
  • Ein Sturz gleich nach dem Hindernis ist erlaubt. Es reicht, wenn man das Hindernis ohne Bodenkontakt oder Abstützen überwindet
  • Man kann auch Hindernisse auslassen
  • Absteigen zwischen den Hindernissen ist erlaubt
  • Für jedes geschaffte Hindernis bekommt man Punkte entsprechend dem Schwierigkeitsgrad
  • Gewertet wird primär nach Punkten, bei Punktegleichstand siegt die schnellere Zeit
  • Nicht geschaffte Hindernisse können beliebig oft wiederholt werden

 

Uphill

  • Keine Vorschriften bezüglich Einrad
  • Vorgeschriebene Schutzbekleidung: Feste Schuhe, Helm, Handschuhe, Knieschoner
  • Es muss alles gefahren werden, man darf nicht gehen
  • Im Falle eines Abstiegs muss an derselben Stelle wieder aufgestiegen werden (Punkt des Laufrades im Moment des Sturzes/Abstiegs), oder auch weiter zurück Richtung Startlinie, wenn der Aufstiegspunt zu steil sein sollte. Niemals aber weiter vorwärts.
  • Streckenposten kontrollieren den Aufstiegspunkt nach einem Abstieg und geben bei Notwendigkeit Anweisungen
  • Die Ziellinie muss mit beiden Beinen auf den Pedalen überquert werden. Im Falle eines Sturzes direkt über die Ziellinie muss zurückgegangen werden, neu aufgestiegen werden und korrekt über die Ziellinie gefahren werden.
  • Das Nichtbefolgen der Anweisungen der Streckenposten bedeutet Disqualifikation
  • Man darf sich an Zäunen, Bäumen usw. halten.
  • Strecke: Expert (gehört zur Italienmeisterschaft)
  • Zeitmessung mit Lichtschranke beim Start und beim Ziel
  • Einzelstart: ca. 60 Sekunden

 

Cross Country

  • Keine Vorschriften bezüglich Einrad
  • Einräder mit Schaltung werden separat gewertet
  • Vorgeschriebene Schutzbekleidung: Feste Schuhe, Helm, Handschuhe, Knieschoner
  • Bei unfahrbaren Teilstücken darf das Einrad geschoben werden. Dabei darf man auch schnell gehen abernicht rennen
  • Gehende Teilnehmer dürfen andere gehende Teilnehmer überholen aber keinesfalls dürfen sie fahrende Teilnehmer überholen
  • Abgestiegene Teilnehmer dürfen auf keinem Fall fahrende Teilnehmer behindern
  • Die Ziellinie kann gehend oder fahrend überquert werden. Dabei gilt: wer die Ziellinie gehend überquert oder auf der Ziellinie einen Sturz hat, erhält eine 10-Sekunden-Strafe. Es ist erlaubt, nochmals zurückzugehen, aufzusteigen und die Ziellinien fahrend zu überqueren. In diesem Fall zählt die zweite Auslösung der Lichtschranke ohne Anwendung der Zeitstrafe.
  • Zwei verschiedene Strecken:
    • Standard: ca. 1km: Einfacher Cross Country in der Sportzone für Anfänger
    • Expert auf der Alm: Länge ca. 8 km. (gehört zur Italienmeisterschaft)
  • Zeitmessung mit Lichtschranke am Ziel
  • Start Kategorie Standard: Einzelstart ca. alle 60 Sekunden
  • Start Kategorie Expert: Massenstart.

 

Downhill

  • Keine Vorschriften bezüglich Einrad (auch Schaltung ist erlaubt)
  • Vorgeschriebene Schutzbekleidung: Feste Schuhe, Helm, Handschuhe, Knieschoner
  • Bei unfahrbaren Teilstücken darf das Einrad nur langsam im Schritttempo geschoben werden
  • Nach einem Sturz muss man schnellstmöglich zum Stillstand kommen, und erst nach einem totalen Stillstand wieder aufsteigen
  • Abgestiegene Teilnehmer dürfen auf keinem Fall fahrende Teilnehmer behindern
  • Die Ziellinie kann gehend oder fahrend überquert werden. Dabei gilt: wer die Ziellinie gehend überquert oder auf der Ziellinie einen Sturz hat, erhält eine 10-Sekunden-Strafe. Es ist erlaubt, nochmals zurückzugehen, aufzusteigen und die Ziellinien fahrend zu überqueren. In diesem Fall zählt die zweite Auslösung der Lichtschranke ohne Anwendung der Zeitstrafe.
  • Drei verschiedene Strecken:
    • Standard: ca. 1 km. Eine Strecke auch für Anfänger. Kann auch mit Einrädern ohne Bremse gefahren werden
    • Expert: (gehört zur Italienmeisterschaft) Die Expert-Strecke ist unterteilt in den oberen einfacheren Teil für die Qualifikation (Länge 1,81 km), und den unteren schwierigen Teil für das Finale (Länge 660 m; Abstieg 193m). Für das Finale können sich 50 % der Teilnehmer qualifizieren, wobei eine Mindestteilnehmerzahl von 10 Herren und 8 Damen vorgesehen ist. Für die Wertung der Altersklassen und für die Italienmeisterschaft gilt: die Finalisten belegen die vordersten Plätze aufgrund ihres Ergebnisses im Finale. Die nachfolgenden Plätze belegen die Nicht-Finalisten aufgrund ihrer Ergebnisse im Qualifikationslauf. Die Tagesbestzeit wird zusätzlich gewertet und zwar aus dem Finallauf.
  • Zeitmessung mit Lichtschranke am Start und am Ziel
  • Einzelstart: Vorgeschlagener Startintervall:
    • Standard: ca. 60 Sekunden (wird am Start festgelegt)
    • Expert: ca. 60 Sekunden (wird am Start festgelegt)

 

Für jedes Rennen gilt:

  • Startnummer gut sichtbar an der Brust anbringen
  • Wer nicht rechtzeitig beim Start erscheint, ist für die jeweilige Disziplin disqualifiziert!
  • Für alles, was in diesen Hinweisen nicht erwähnt ist, gilt das aktuell gültige IUF-Rulebook.

 

Prämierungen

Prämiert werden jeweils die ersten drei jeder Altersklasse, Kategorie und Disziplin.

Die Tages-Bestzeiten werden nur in den Expert-Kategorien prämiert, ohne Berücksichtigung der Altersklassen.

Je nach Könnensstufe kann jeder Teilnehmer selbst entscheiden, ob er Expert oder Standard teilnimmt, unabhängig vom Alter.

 

Altersklassen

Es sind folgende Altersklassen vorgesehen:

  • 0-10 (Jahrgänge 2012 und jünger)
  • 11-14 (Jahrgänge 2008 – 2011)
  • 15-29 (Jahrgänge 1993 – 2007)
  • 30+ (Jahrgänge 1992 und älter)

Frauen und Männer getrennt.

Kategorien mit wenigen Teilnehmern können zusammengelegt werden.

 

Altersklassen für die Wertung der Muni-Italienmeisterschaft 2022:

  • Junior: Jahrgänge 2009 und jünger
  • Master: Jahrgänge 1983 – 2007
  • Senior: Jahrgänge 1982 und älter

Frauen und Männer getrennt.

 

Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen

 
  1. Teilnahmeberechtigung: Die Nennung ist erst dann gültig, sobald das Startgeld vollständig eingelangt ist.
  2. Haftungsausschluss: Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Veranstalter, Organisatoren, Helfer und Sponsoren, sowie deren Vertreter und Erfüllungsgehilfen haften ausschließlich für vorsätzliches oder grobfahrlässiges Verhalten. Jede weitergehende Haftung ist ausgeschlossen. Es besteht kein Versicherungsschutz seitens des Ausrichters.
  3. Versicherungsschutz: Den Teilnehmern wird der Abschluss einer Haftpflichtversicherung sowie einer Unfallversicherung dringend empfohlen.
  4. Anweisungen des Veranstalters: Den Anweisungen der Ordner- und Streckenposten ist Folge zu leisten.
  5. Urheberrecht: Die von den Teilnehmern im Rahmen der Veranstaltung gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews können von Printmedien, Rundfunk, Fernsehen und anderen Massenmedien sowie zur Werbung ohne Vergütungsanspruch und zeitlich unbegrenzt verwendet werden.
  6. Abbruch des Rennens: Bei Ausfall oder Abbruch der Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt haben die Teilnehmer keinen Anspruch auf Rückerstattung des Teilnahmebetrages und auch nicht auf Ersatz sonstiger Aufwendungen wie Anreise oder Übernachtungskosten.
  7. Schutzbekleidung: Während des Rennens ist das Tragen von festen Schuhen, Helmen, Handschuhen und Knieschützern verpflichtend. Davon ausgenommen sind lediglich die Langsam-Disziplinen, bei denen nur feste Schuhe vorgeschrieben sind.
  8. Datenschutz: Jeder Teilnehmer ist damit einverstanden, dass seine Daten gespeichert, elektronisch verarbeitet und zu organisatorischen Zwecken weitergegeben werden (z. B. an das Zeitnehmungsteam, usw). Der Teilnehmer/die Teilnehmerin stimmt der Zusendung elektronischer Post – einschließlich SMS – durch den Veranstalter zu. Die ausführlichen Datenschutzbestimmungen sind auf unserer Homepage im Abschnitt „Impressum“.
  9. Rücktritt: Gegen Vorlage eines ärztlichen Attests, das die Unfähigkeit zur Teilnahme durch Krankheit oder Unfall bescheinigt, wird die Teilnahmegebühr zurückerstattet.
  10. Reglement: Siehe Menupunkt „Regeln und Kategorien“. Für alles, was im Menüpunkt „Regeln und Kategorien“ nicht erwähnt ist, gilt das am Zeitpunkt des Rennens aktuelle „IUF-Rulebook“
 

Italienmeisterschaft

Italienmeisterschaft

 

Die Meisterschaft beinhaltet 2 Etappen mit je drei Disziplinen (Uphill, Downhill und Cross-Country)

  • 14. - 15. Mai in Naturns (BZ)
  • 28. - 29. Mai in Villanders (BZ)

 

Altersklassen

  • Junioren: Jahrgänge 2008 und jünger
  • Master: Jahrgänge 1983 – 2007
  • Senioren: Jahrgänge 1982 und älter

Frauen und Männer getrennt.

Es gilt das zum Zeitpunkt des Rennens aktuelle internationale Reglement (IUF-Rulebook). Die einzelnen Veranstalter können jedoch für die Tageswertung weitere Kategorien ausschreiben, z.B. nach Radgröße und Gangschaltung.

 

Punkte und Rangliste

Nach jeder Etappe wird die Rangliste der 6 Kategorien erstellt (3M + 3F).

Für die ersten 15 Plätze wird folgende Punktezahl vergeben:

Platzierung 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15
Punkte 40 33 27 22 18 15 13 11 9 7 5 4 3 2 1

Die Summe der Punkte ergibt die Rangliste der einzelnen Austragungen.

Bei der Meisterschafts-Endwertung werden der DH-Meister, der XC-Meister, der UH-Meister und der Gesamt-Muni-Meister gekürt (Frauen und Männer getrennt).

 

Vorgeschriebene Schutzbekleidung

  • Helm
  • Handschuhe
  • Knieschützer
  • Feste Schuhe

 

An der Italienmeisterschaft können teilnehmen

  • italienische Staatsbürger
  • alle in Italien ansässigen Ausländer
  • Ausländer, die mindestens ein Elternteil mit italienischer Staatsbürgerschaft haben

Voraussetzung für die Teilnahme an der Italienmeisterschaft ist die Mitgliedschaft beim A.I.M. Die gilt auch, wenn an nur einem einzigen Rennen des Italienmeisterschaft teilgenommen wird. Der Jahres-Mitgliedsbeitrag beim A.I.M. beträgt 10 €. Zahlbar auch über unsere Online-Anmeldung oder vor Ort bei der Registrierung.

Ausländische Teilnehmer können an den einzelnen Wettkämpfen teilnehmen, werden aber nur in der jeweiligen Tageswertung gewertet, nicht in der Italienmeisterschaft.

Die Veranstalter der einzelnen Etappen verpflichten sich, die drei Muni-Disziplinen Cross-Country, Uphill und Downhill anzubieten. Es können noch weitere Disziplinen angeboten werden, die jedoch nicht für die Italienmeisterschaft gültig sind.
Die Veranstalter der einzelnen Etappen verpflichten sich, die für die Italienmeisterschaft gültigen Wertungslisten sowie eine Gesamtwertung laut den oben angegebenen Kriterien (Frauen und Männer getrennt) zu erstellen und diese an den A.I.M. weiterzugeben.

 

Startgeld und Gebühren

Startgeld und Gebühren

 

Startgeld

  • 25 € für einen Turniertag
  • 45 € für beide Turniertage

Das Startgeld beinhaltet die Teilnahme an allen Disziplinen des jeweiligen Tages und ein Starterpaket.

Die Bezahlung der Beträge kann im Voraus per Banküberweisung oder in Bar vor Ort bei der Registrierung erfolgen. Die Bankdaten werden nach Ausfüllen der Online-Anmeldung übermittelt.

Die Online-Anmeldung öffnet am 1. April 2022

Anmeldeschluss: Freitag, 20. Mai 2022

 

Übernachtung inkl. Frühstück:

  • 10 € pro Nacht

Der Preis beinhaltet die Übernachtungsmöglichkeit in der Turnhalle oder Zeltmöglichkeit in der Sportzone inklusive Frühstück (Frühstück von 7 – 8 Uhr). Zelte, Schlafsäcke, Luftmatratze usw. sind selbst mitzubringen. Umkleidekabinen und Duschen befinden sich in der Turnhalle. Turnhalle, Festplatz und Sportplatz befindet sich alles direkt nebeneinander.

 

Festbetrieb

Während der gesamten Turnierdauer besteht die Möglichkeit, Mahlzeiten zu angemessenen Preisen zu bestellen, und zwar direkt vor Ort auf dem Festplatz bei der Sportzone.

 

Unterkunft und Verpflegung

Unterkunft und Verpflegung

 

Unterkunft:

Für 10€ pro Tag bieten wir eine Übernachtungsmöglichkeit in der Turnhalle oder einen Standplatz für Camper oder Zelt inklusive Frühstück.

Frühstück auf dem überdachten Festplatz jeweils von 7 – 8 Uhr.

Luftmatratze, Schlafsack oder Bettwäsche müssen selbst mitgebracht werden.

Die Turnhalle und der Festplatz, wo es die Mahlzeiten gibt, sind direkt in der Sportzone. Umkleidekabinen und Duschen befinden sich in der Turnhalle.

Alternativ dazu gibt es die Möglichkeit, in einem Gasthaus oder Hotel des Dorfes zu übernachten. Hier der Link zum Tourismusverband von Villanders http://www.klausen.it/de/villanders.html

 

Verpflegung:

Mahlzeiten zu angemessenen Preisen gibt es direkt vor Ort auf dem Festplatz bei der Sportzone.

 

Teilnehmerliste

Teilnehmerliste

 

ID Vorname Nachname Geburtsdatum Wohnort Land
1 Konstantin Höhne 08.09.1995 Gars am Inn Deutschland
2 Mattia Lunetta 18.01.2005 Ponte San Pietro  Italien
3 Paul  Baumgartner  02.07.1973 Villanders  Italien 
4 Michael Rabensteiner 12.03.2001 Villanders Italien
5 Laura Baumgartner 02.10.2000 Villanders Italien
6 Andrea Terzi 21.02.2007 Alzano lombardo Italien
7 Marco Menichini 10.04.1969 Bergamo Italien
8 Lukas Huber 28.09.2000 Villanders Italien
9 Iris Rimoldi  09.04.2002 Bergamo Italien
10 Mathis  Hörner  30.07.2005 Landau  Deutschland
11 Julia Feldkircher 31.01.2009 Illertissen Deutschland
12 Ben Fischer 13.11.2012 Senden Deutschland
13 Hannah Fischer 14.10.2010 Senden Deutschland
14 Hannah Lehner 28.10.2008 Altenstadt Deutschland
15 Lena Portius 06.09.2002 Freiburg Deutschland
16 Carla Sager 28.03.2009 Altenstadt Deutschland
17 Gina Samtner 15.11.2004 Westerstetten Deutschland
18 Simon Thoma 10.01.1994 Weißenhorn Deutschland
19 Tom Trompler 03.03.2008 Illertissen Deutschland
20 Daniela Fischer 24.08.1997 Vöhringen Deutschland
21 Silas  Baumgartner 19.01.2006 Villanders Italien
22 Johanna Hofer 12.12.2012 Villanders Italien
23 Sara Fiorani 06.11.2011 Villanders Italien
24 Sophie Oberegger Filippi 11.04.2013 Villanders Italien
25 Kathrin Egger 16.03.2012 Villanders Italien
26 Maja Moser 07.11.2012 Villanders Italien
27 Hanna Moser 21.10.2014 Villanders Italien
28 Victoria Hofer 27.07.2009 Villanders Italien
29 Kathrin Hofer 20.01.2012 Barbian Italien
30 Elisa Hofer 25.08.2015 Barbian Italien
31 Nena Niederstätter 12.06.2012 Villanders Italien
32 Sarah Baumgartner 27.03.2004 Villanders Italien
33 Christian Eder 17.10.1995 Linz Österreich
34 Timo Hirschmann 30.11.2000 Dunningen Deutschland
35 Finn Boder 20.08.2004 Argenthal Deutschland 
36 Chiara  Bald auf  17.06.2003 Grolsheim  Deutschland 
37 Irma Lasta 22.04.2009 Pergine Valsugana Italien
38 Maurizio Lasta 23.10.1971 Pergine Valsugana Italien
39 Sandra Floriani 23.01.1972 Pergine Valsugana Italien
40 Angela Lasta 28.01.2011 Pergine Valsugana Italien
41 Johannes Baumkirchner 23.12.1998 Gallspach Österreich
42 Mark Fabian 04.01.1990 Ungarn
43 Krisztina Szabo 18.12.1991 Ungarn
44 Stefan Brunner 06.09.1997 Villanders Italien
45 Julian Schrott 07.11.2004 Latzfons Italien
46 Aaron Schrott 21.01.2005 Latzfons Italien
47 Anna Steiner 16.01.2009 Verdings Italien
48 Katharina Pfattner 26.09.2010 Verdings Italien
49 Lea Steinacher 18.02.2010 Verdings Italien
50 Nathan Zengel 25.09.1970 München USA
51 Gaetano Borghi 04.05.1969 Varese Italien
52 Stefania Fochi 18.11.1969 Varese Italien
53 Christian Hörner 07.01.1995 Landau  Deutschland
54 Anna-Maria Perkmann 13.08.2000 Naturns Italien
55 Nadia Perkmann 26.11.1996 Naturns Italien
56 Leonie Mengon 07.05.2004 Naturns Italien
57 Greta Kofler 16.04.2004 Naturns Italien
58 Valentina Gruber 01.10.2010 Marling Italien
59 Max Grüner 04.07.2008 Latsch Italien
60 Leo Grüner 11.10.2011 Latsch Italien
61 Greta Fent 29.11.2011 Algund Italien
62 Pia Castiglioni 23.04.2012 Naturns Italien
63 Pia Waldboth 13.06.2013 Naturns Italien
64 Antonia Raabe 14.06.2009 Algund Italien
65 Hanna Ratschiller 14.05.2009 Naturns Italien
66 Sina Gorfer 15.04.2010 Naturns Italien
67 Maya Hanifle 28.01.2009 Naturns Italien
68 Noam Hanifle 26.11.2011 Naturns Italien
69 Eliah Hanifle 14.09.2014 Naturns Italien
70 Paul Stainer 09.12.2007 Naturns Italien
71 Elsa Stainer 31.10.2009 Naturns Italien
72 Rosa Stainer 26.07.2013 Naturns Italien
73 Cora Schindele 10.08.2009 München Deutschland
74 Eva Späth 03.02.2008 München Deutschland
75 Alica Brandl 28.02.2011 München Deutschland 
76 Elina Holland 04.05.2009 München Deutschland
77 Lena Keiser 31.01.2009 München Deutschland 
78 Giovanni Nebl 22.07.1960 Cles Italien
79 Carolina Nebl 23.09.2009 Cles Italien
80 Anna Lang 01.10.2004 Lajen Italien
81 Karin Lang 21.08.2006 Lajen Italien
82 Romina Mair 12.03.2012 Naturns Italien
83 Giacomo Lasta 10.03.2007 Trient Italien
84 Ella Niederstätter 20.05.2012 Villanders Italien
85 Annalena March 05.06.2013 Klausen Italien
86 Martin Lindenfelser 07.02.1989 Calw Deutschland
87 Daniel  Seibold 13.03.2006 Mannheim Germany
88 Armin Falser 21.04.1986 Kaltern Italien
89 Kathrin Huber 19.02.2007 Girlan Italien
90 Lea Seppi 15.12.2009 Kaltern Italien
91 Lena Simmerle 27.11.2004 Missian Italien
92 Mario Busetti 20.01.2007 Cles Italien
93 Giulia Busetti 26.08.2011 Trento Italien
94 Stefan Rabensteiner 02.02.1993 Villanders Italien
95 Vito Monfè 03.03.1954 Italien
96 Michael Zublasing 27.10.1976 Kaltern Italien

 

ID Vorname Nachname Geburtsdatum Wohnort Land
1 Konstantin Höhne 08.09.1995 Gars am Inn Deutschland
2 Mattia Lunetta 18.01.2005 Ponte San Pietro  Italien
3 Paul  Baumgartner  02.07.1973 Villanders  Italien 
4 Michael Rabensteiner 12.03.2001 Villanders Italien
5 Laura Baumgartner 02.10.2000 Villanders Italien
6 Andrea Terzi 21.02.2007 Alzano lombardo Italien
7 Marco Menichini 10.04.1969 Bergamo Italien
8 Lukas Huber 28.09.2000 Villanders Italien
9 Iris Rimoldi  09.04.2002 Bergamo Italien
10 Mathis  Hörner  30.07.2005 Landau  Deutschland
11 Julia Feldkircher 31.01.2009 Illertissen Deutschland
12 Ben Fischer 13.11.2012 Senden Deutschland
13 Hannah Fischer 14.10.2010 Senden Deutschland
14 Hannah Lehner 28.10.2008 Altenstadt Deutschland
15 Lena Portius 06.09.2002 Freiburg Deutschland
16 Carla Sager 28.03.2009 Altenstadt Deutschland
17 Gina Samtner 15.11.2004 Westerstetten Deutschland
18 Simon Thoma 10.01.1994 Weißenhorn Deutschland
19 Tom Trompler 03.03.2008 Illertissen Deutschland
20 Daniela Fischer 24.08.1997 Vöhringen Deutschland
21 Silas  Baumgartner 19.01.2006 Villanders Italien
22 Johanna Hofer 12.12.2012 Villanders Italien
23 Sara Fiorani 06.11.2011 Villanders Italien
24 Sophie Oberegger Filippi 11.04.2013 Villanders Italien
25 Kathrin Egger 16.03.2012 Villanders Italien
26 Maja Moser 07.11.2012 Villanders Italien
27 Hanna Moser 21.10.2014 Villanders Italien
28 Victoria Hofer 27.07.2009 Villanders Italien
29 Kathrin Hofer 20.01.2012 Barbian Italien
30 Elisa Hofer 25.08.2015 Barbian Italien
31 Nena Niederstätter 12.06.2012 Villanders Italien
32 Sarah Baumgartner 27.03.2004 Villanders Italien
33 Christian Eder 17.10.1995 Linz Österreich
34 Timo Hirschmann 30.11.2000 Dunningen Deutschland
35 Finn Boder 20.08.2004 Argenthal Deutschland 
36 Chiara  Bald auf  17.06.2003 Grolsheim  Deutschland 
37 Irma Lasta 22.04.2009 Pergine Valsugana Italien
38 Maurizio Lasta 23.10.1971 Pergine Valsugana Italien
39 Sandra Floriani 23.01.1972 Pergine Valsugana Italien
40 Angela Lasta 28.01.2011 Pergine Valsugana Italien
41 Johannes Baumkirchner 23.12.1998 Gallspach Österreich
42 Mark Fabian 04.01.1990 Ungarn
43 Krisztina Szabo 18.12.1991 Ungarn
44 Stefan Brunner 06.09.1997 Villanders Italien
45 Julian Schrott 07.11.2004 Latzfons Italien
46 Aaron Schrott 21.01.2005 Latzfons Italien
47 Anna Steiner 16.01.2009 Verdings Italien
48 Katharina Pfattner 26.09.2010 Verdings Italien
49 Lea Steinacher 18.02.2010 Verdings Italien
50 Nathan Zengel 25.09.1970 München USA
51 Gaetano Borghi 04.05.1969 Varese Italien
52 Stefania Fochi 18.11.1969 Varese Italien
53 Christian Hörner 07.01.1995 Landau  Deutschland
54 Anna-Maria Perkmann 13.08.2000 Naturns Italien
55 Nadia Perkmann 26.11.1996 Naturns Italien
56 Leonie Mengon 07.05.2004 Naturns Italien
57 Greta Kofler 16.04.2004 Naturns Italien
58 Valentina Gruber 01.10.2010 Marling Italien
59 Max Grüner 04.07.2008 Latsch Italien
60 Leo Grüner 11.10.2011 Latsch Italien
61 Greta Fent 29.11.2011 Algund Italien
62 Pia Castiglioni 23.04.2012 Naturns Italien
63 Pia Waldboth 13.06.2013 Naturns Italien
64 Antonia Raabe 14.06.2009 Algund Italien
65 Hanna Ratschiller 14.05.2009 Naturns Italien
66 Sina Gorfer 15.04.2010 Naturns Italien
67 Maya Hanifle 28.01.2009 Naturns Italien
68 Noam Hanifle 26.11.2011 Naturns Italien
69 Eliah Hanifle 14.09.2014 Naturns Italien
70 Paul Stainer 09.12.2007 Naturns Italien
71 Elsa Stainer 31.10.2009 Naturns Italien
72 Rosa Stainer 26.07.2013 Naturns Italien
73 Cora Schindele 10.08.2009 München Deutschland
74 Eva Späth 03.02.2008 München Deutschland
75 Alica Brandl 28.02.2011 München Deutschland 
76 Elina Holland 04.05.2009 München Deutschland
77 Lena Keiser 31.01.2009 München Deutschland 
78 Giovanni Nebl 22.07.1960 Cles Italien
79 Carolina Nebl 23.09.2009 Cles Italien
80 Anna Lang 01.10.2004 Lajen Italien
81 Karin Lang 21.08.2006 Lajen Italien
82 Romina Mair 12.03.2012 Naturns Italien
83 Giacomo Lasta 10.03.2007 Trient Italien
84 Ella Niederstätter 20.05.2012 Villanders Italien
85 Annalena March 05.06.2013 Klausen Italien
86 Martin Lindenfelser 07.02.1989 Calw Deutschland
87 Daniel  Seibold 13.03.2006 Mannheim Germany
88 Armin Falser 21.04.1986 Kaltern Italien
89 Kathrin Huber 19.02.2007 Girlan Italien
90 Lea Seppi 15.12.2009 Kaltern Italien
91 Lena Simmerle 27.11.2004 Missian Italien
92 Mario Busetti 20.01.2007 Cles Italien
93 Giulia Busetti 26.08.2011 Trento Italien
94 Stefan Rabensteiner 02.02.1993 Villanders Italien
95 Vito Monfè 03.03.1954 Italien
96 Michael Zublasing 27.10.1976 Kaltern Italien